Bus-Schoul

Sicher zur Schule und sicher nach Hause!

Mehr Verkehrssicherheit in der Schülerbeförderung - für Schüler(innen) der Grundschulen.

Bei dem täglichen Personentransport nimmt der Schülerverkehr einen bedeutenden Platz ein. Jedoch sind Kinder gegenüber Erwachsenen im Straßenverkehr immer benachteiligt: Sie sind leichter zu übersehen, unkonzentrierter, können Geräusche schlechter zuordnen und verhalten sich wider besseren Wissens falsch.

Daher fassten wir den Entschluss, das Busfahren mit den kleinen Fahrgästen theoretisch und praktisch zu üben. "Bus-Schoul by Sales-Lentz" ist ein Verkehrssicherheitskonzept, gegründet auf dem pädagogischen Prinzip: "Lernen durch Erleben", im Ausland seit Jahren fester Bestandteil der Verkehrserziehung.

Deswegen laden wir Schulklassen sowie Lehrpersonal zu einer halbtägigen Schulung nach Niederkerschen in unser Busdepot ein. Hier lernen die Kinder anhand von theoretischen und praktischen Beispielen, die wichtigsten Regeln zum sicheren Busfahren kennen und lernen wie sie sich im Notfall verhalten sollen. Unsere "Bus-Schoul" richtet sich an alle Klassen der Grundschule (1. Zyklus bis zur Einführung in den Sekundärunterricht).

Flyer in Deutsch als Download:
http://downloads.sales-lentz.com/pdf/busschoul/BusSchoul_by_SalesLentz_de.pdf

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte an:

Monique Hirtz
Telefon: (+352) 691 206 464
E-mail: busschoul@sales-lentz.lu